Bally Damengürtel


 
Das Gründungsjahr von Bally ist 1851. Damit wurde ein neues Kapitel der Rockfertigung aufgeschlagen. Graeme Fidler ist der gegenwärtige Kreativdirektor bei des Labels. Eine letztendliche Entscheidung für den Rock-Stil kam nicht gleich – erwies sich aber als sehr klug. Wer den Flagshipstore des Labels aufsuchen will, reist am besten nach Hong Kong. Hong Kong sichert Bally eine sehr bedeutende Anlaufstelle der Rock-Szene. Graeme Fidler verwendet als Grund-Material für Rock-Modelle sehr gerne Leder – auch für Bally Skirt-Kreationen.

Eine modische Exklusivität der Marke wird somit auf eine neue Stufe gebracht. Das moderne Schweizer Modedesign ist die Eigenschaft, womit die meisten die die Fertigungskunst der Marke ersehen. Diese Besonderheit wird meist mit der Marke in Verbindung gebracht. Gut kalkuliert. Das Charaktermerkmal unterstützt die Außergewöhnlichkeit der Fashion des Designers.

Nach oben scrollen