Carven Damengürtel


 
Das Modehaus, welches auch Skirts kreiert, ist 1945 in Frankreich ins Leben gerufen worden. Mit der Gründung konnte ein innovativer Look die Mode bereichern. Paris ist der Ausgangspunkt des Verkaufs der Mode von Carven. Paris gilt als Knotenpunkt der Rock-Fertigung – ein kluger Schachzug, dass die Marke einen eigenen Store aussuchte. Viskose ist sehr typisch bei dem Label. Eine modische Einzigartigkeit des Labels kann hier noch mehr zum Ausdruck gebracht werden. Die ultra-femininen Details sind zur Besonderheit der Rock-Modelle des Labels bestimmt wurden. Äußerst clever zum gegenwärtigen Skirt-Trend. Diese Besonderheiten erweisen sich immer mehr als essentiell, da sie sehr unverkennbar sind. Viele Stars, wie Lily Collins lieben die Modelle von Tommasso Carven. Trendsetterinnen sind nach wie vor ein teilweise kostenloses Aushängeschild für Labels.

Nach oben scrollen