Dolce & Gabbana Damengürtel


 
Anfangsjahr von Dolce & Gabbana ist 1985. Mit diesem Start sensibilisierte sich Stefano Gabbana vor allem auf die Fertigung von Skirts. Sollten Sie nach Mailand fahren, finden Sie einen Flaggschiff-Shop des Labels. Die Stadt garantiert Dolce & Gabbana eine sehr wichtige Anlaufstelle in der Welt der Skirts. Bei Fashion des Labels wird sehr oft Wildleder verarbeitet. Dadurch werden Image und Fertigungskunst des Labels gesichert. Die italienische Eleganz, gepaart mit Sportlichkeit ist eine Besonderheit, die bei Dolce & Gabbana oft eingearbeitet wird.

Sehr passend zum derzeitigen Skirt-Trend. Die A-Linien-Details und Formen werden gern nachgeahmt – doch das Rock-Making von Dolce & Gabbana bleibt hier der Trendsetter.

Nach oben scrollen