Rip Curl Damengürtel


 
Das Label würde nicht bestehen, wenn es nicht von Doug Warbrick in 1969 gelauncht worden wäre. Seit der Gründung richtete sich die Aufmerksamkeit von Doug Warbrick vor allem auf Fashion. Sollten Sie nach New York reisen, finden Sie dort den Hauptshop von Rip Curl. New York hat natürlich auch weitere international verehrte Labels. James Taylor wählt für Damenröcke-Kreationen öfters Polyester. Aber keine Bedenken, es kommen auch weitere EdelMaterialarten auf die Prioritätsliste. Das Wave-Logo ist das Detail, womit viele die Kreationen des Labels ersehen. Diese Eigenart gilt als äußerst charakteristisch. Was für ein Zug. Dieser Charakterzug wird oft abgekupfert – aber das Skirt-Design von Rip Curl bleibt hierbei das Original.
Nach oben scrollen